Container und Absetzmuldenverzurrung

Sicherung von Absetzbehältern beschrieben in VDI Richtlinie 2700 Blatt 17

Vorzugsweise ist eine Trapez-, V- oder X-Zurrung mit festem Anschluss am Aufhängezapfen einzusetzen

Y-Verzurrungen sind nur bei sehr leichten Absetzbehältern einsetzbar, da es sich hier um eine Niederzurrung handelt